LOST IN PFORZHEIM

Seid Ihr bereit für diese Herausforderung?

LOST IN PFORZHEIM

Ein Mann wurde am Stuttgarter Bahnhof von Polizisten aufgegriffen. Im Gepäck: Eine Bombe und sein Tagebuch. Die Beamten wissen nicht, was sie mit ihm tun sollen, da sein eigentliches Ziel Pforzheim ist, und übergeben seine Gegenstände an Euch. Zum Glück seid Ihr die weltbekannte Spezialtruppe für solche Fälle! Werdet Ihr es schaffen, den Grund für den Anschlag herauszufinden und die Bombe rechtzeitig zu entschärfen?

Dies ist ein lineares Spiel, was bedeutet, dass Ihr eine Aufgabe nach der anderen lösen müsst. Eine Pause haben wir dabei vorgesehen, hier gibt es für bis zu 6 Personen ein gratis Getränk. Ihr dürft aber so viele Pausen machen, wie ihr wollt. Ohne große Pausen solltet Ihr mindestens 3 Stunden einplanen. 

Lost in Pforzheim findet, wie der Name schon sagt, immer in Pforzheim statt, es lässt sich NICHT an andere Orte bewegen. Das Spiel ist auf 2 bis 6 Personen ausgelegt. Bei einer größeren Gruppe sollte zeitversetzt ein zweites Team spielen.

        

Bedenkt, dass einige Rätsel schwierig und deshalb für Kinder eher ungeeignet sind.

Hinweis: Ihr lauft mit einem Bombenkoffer durch Pforzheim. Dieser ist selbstverständlich nur eine Attrappe, dies können andere Personen aber nicht wissen. Deshalb müsst Ihr Euch unbedingt an die vor Ort besprochenen und unterschriebenen Sicherheitsvorkehrungen halten, damit alle dabei Spaß haben.

 

Preis: 159€ pro Team inkl. Mwst (inkl. 6 Gratis Getränke im Chez Ernstle)

Geeignet ab 12 Jahren

Lost in Pforzheim buchen